Verdiene €10 Campspace-Guthaben! Weiterlesen
  • Freiheit der Natur
  • Nachhaltige Übernachtungen
  • Echte menschliche Verbindungen

Fordere dich selbst heraus mit der Wim-Hof-Methode

In der Kälte Stille finden.

Von: Mary Deasy

Wir alle versuchen, den Schlüssel zu einem glücklichen, gesunden und erfüllten Leben zu finden. Dabei gibt es jedoch nicht einen Ansatz, der zu uns allen passt. Einen Weg zu wählen, der zu dir persönlich passt, ist daher der erste Schritt. Angebote gibt es dabei viele: Yoga, Ernährungsumstellung, Meditation, Laufen oder eine Therapie, aber hast du schon einmal von der Wim-Hof-Methode gehört? Wir bei Campspace glauben daran, dass man regelmäßig seine Komfortzone verlassen und sich in freier Natur herausfordern sollte. Wir glauben an die Kraft von Körper und Seele sowie die Vorteile des Eintauchens in die Natur, in welcher Form auch immer.

Wenn du auf der Suche nach einem aufregenden neuen Ansatz sein solltest, deine persönlichen Ziele zu erreichen und dich selbst herauszufordern, dann ist die Wim-Hof-Methode vielleicht einen Versuch wert. Diese wissenschaftlich untermauerte Methode nutzt die Kraft der Natur, um sowohl mental als auch körperlich positive Effekte zu erzielen. Für schwache Nerven ist sie jedoch nichts.

Bevor wir uns mit den Details dieser Methode befassen, schauen wir uns jedoch erst einmal  den Mann an, der dahinter steckt: Wim Hofman. Der 61-jährige holländische Extremsportler, Yogi und Abenteurer ist auch bekannt als "Iceman". Nach dem tragischen Verlust seiner Frau im Jahr 1995 und der Tatsache, dass er vier kleine Kinder zu versorgen hatte, verfiel Wim in eine Depression. Um damit fertig zu werden, suchte er Hilfe in einer der Urkräfte von Mutter Natur: der Kälte. Dort fand er Stille und bekam nach jahrelangem Training durch Kältetherapie und Atemübungen langsam aber sicher seine Energie zurück. 

Inzwischen hat er 26 Guinness-Weltrekorde aufgestellt und eine beeindruckende Liste von körperlichen Leistungen vorzuweisen, vom Schwimmen unter Eis bis hin zum Barfußlaufen in der Arktis. Laut der Website von Wim Hof ist er "der lebende Beweis dafür, wozu der menschliche Körper fähig ist, wenn man lernt, seine innere Natur zu kontrollieren". Sein Wissen hat er mittels der wissenschaftlich untermauerten Wim-Hof-Methode weitergegeben, die "das Gehirn trainiert, um die Willenskraft und die Selbstkontrolle zu verbessern, und Menschen lehrt, ihre Gedanken, Emotionen und Impulse zu beobachten, ohne sie zu identifizieren oder nach ihnen zu handeln".

©️Wim Hof

Wie genau funktioniert die Wim-Hof-Methode?  

Die 3 Säulen der Wim-Hof-Methode

1. Atmung

Die erste Säule der Wim-Hof-Methode ist die Atmung, der unbewusste, aber grundlegende Teil unseres Nervensystems, den wir kontrollieren können. Die bewusste Atmung führt zu einer Erhöhung des Sauerstoffgehalts und damit zu einer Steigerung der Energie in unserem Körper. Diese Energie bringt enorme Vorteile mit sich, wie z. B. einen geringeren Stresspegel, einen niedrigeren Blutdruck und ein stärkeres Immunsystem.

Probiere es aus: Die Atemübung von Wim Hof besteht aus 30-40 tiefen Atemzügen - Einatmen durch die Nase, Ausatmen durch den Mund. Dabei ist es wichtig, dass du dir deiner Atmung bewusst und zugleich mit ihr verbunden bist. Halte nach der letzten Ausatmung die Luft an (halte eine Stoppuhr bei der Hand, in der ersten Runde kannst du unter Umständen schon eine Minute oder länger durchhalten). Sobald du den Drang verspürst wieder ein zu atmen, nimm einen tiefen Atemzug und spüre, wie sich dein Brustkorb ausdehnt. Wenn du  nicht weiter einatmen kannst, halten deinen Atem 15 Sekunden lang an und atme wieder aus. Wiederhole dies bei Bedarf noch 3-4 mal.

2. Kältetherapie

Die Kälte ist die zweite Säule der Wim-Hof-Methode. Den Körper extremer Kälte auszusetzen, hat an Popularität gewonnen, da wissenschaftliche Studien die bemerkenswerten Vorteile belegen. Vielleicht hast du schon von Sportlern oder sogar Prominenten gehört, die diese Methode anwenden, um sich nach körperlicher Anstrengung schneller zu erholen, Gewicht zu verlieren, mehr Energie zu haben, das Immunsystem zu stärken, die Durchblutung zu verbessern, den Hormonhaushalt auszugleichen, Stress abzubauen und Endorphine freizusetzen. Bei der Methode von Wim Hof wird die Kältetherapie in Form von kalten Duschen und Eisbädern angewendet.

3. Einsatz

Die dritte und letzte Säule der Wim-Hof-Methode ist die Kombination aus Kälte und bewusster Atmung. Um diese Technik vollständig zu beherrschen, sind Hingabe und Engagement erforderlich. Der Anfang ist relativ einfach, daran zu arbeiten, dass man die Methode tatsächlich beherrscht, ist jedoch eine andere Sache. Übung macht hier den Meister. Der Weg zu einem glücklichen, gesunden und erfüllten Leben ist selten leicht und so bedarf auch die Wim-Hof-Methode voller Kraft, Begeisterung und des Wunsches, deine Willenskraft zu stärken.

Egal zu welcher Jahreszeit, es ist nie zu spät, sich selbst herauszufordern. Ob dir diese Methode zur Selbstentwicklung nun zusagt oder ob du lieber ein Waldbad, einen neuen Campingplatz oder eine Bergbesteigung ausprobieren möchtest, wichtig ist, sich regelmäßig herauszufordern. Du wirst erstaunt sein wie viel du außerhalb deiner Komfortzone erleben kannst und stärkst dabei gleichzeitig Körper und Seele! Buche dein nächstes Campspace-Abenteuer und fordere dich selbst heraus, etwas Neues auszuprobieren!

Bildnachweis: Wim Hof

Entdecke deinen nachhaltigen Kurzurlaub

Bis zu 95% CO2-Einsparung bei Buchung eines Campspace. Mehr dazu