Verdiene €10 Campspace-Guthaben! Weiterlesen

Campingplätze in Dänemark

Endlose Strände, idyllische Inseln und wunderschöne Natur. Entdecke unsere Campingplätze in Dänemark

Campingplätze in Dänemark

Hej! Urlaub an der Ostsee oder Nordsee? Unser Nachbarland Dänemark hat beides zu bieten. Die Ostsee schmeichelt mit traumhaften Stränden und flachem Wasser und ist somit super geeignet für Kinder. Die Nordsee hingegen besticht mit breiteren und wilderen Stränden und ist deswegen mehr für Wassersportler geeignet. Eins ist aber in Dänemark überall gleich: Meer und Natur wird immer dein direkter Nachbar sein.

Die Campingplätze in Dänemark sind gerade von Norddeutschland aus super zu erreichen. Wenn man den Urlaub mit einer frischen Meeresbrise und auf einem nachhaltigen Transportmittel starten will, der sollte von Rostock oder Puttgarden eine klimaschonende Hybridfähre buchen. Diese fährt alle halbe Stunde ab Puttgarden oder bis zu 10 Mal täglich von Rostock aus über die Ostsee. 

Unsere Campingplätze in Dänemark sind an ganz besonderen Orten in der Natur: im Wald, auf einer Wiese oder direkt am Strand. Die Gastgeber sind überwiegend Privatpersonen, die sich auf deinen Besuch freuen und gerne ihr Stück Land mit dir teilen. Unsere Campingplätze in Dänemark sind für Wohnmobile, Wohnwagen und Zelte geeignet. Wer auf ein bisschen mehr Luxus und Komfort steht, sollte unsere Glampingunterkünfte erkunden. Dort erwarten dich besondere Übernachtungen in einem Baumhaus, einem Tipi-Zelt oder in einem Zirkuswagen. 

Aktivitäten beim Camping in Dänemark

Beim Camping in Dänemark bieten sich jegliche Outdoor-Aktivitäten ideal an. Kein Ort in Dänemark ist mehr ist 75 km vom Meer entfernt, weswegen es ein großes Angebot an Outdoor-Aktivitäten auf dem Wasser gibt. Für Surfer, Windsurfer und Kiter ist zum Beispiel Klitmöller an der Westküste ein wahres Paradies. Nicht umsonst wird dieser Küstenabschnitt auch „Cold Hawaii“ genannt.

Dänemark ist zwar eher für flache Landschaften bekannt, aber dafür muss man sich bei einer Wanderung nicht allzu sehr anstrengen wie bei einer Bergwanderung. Stattdessen kann man die atemberaubenden Ausblicke und Naturereignisse entspannt genießen.

Aufgrund der flachen Landschaften ist das Fahrrad dein idealer Begleiter beim Camping in Dänemark. In Dänemark gibt es unzählige Radwege entlang der malerischen Küsten und durch die wunderschöne Natur. Neben den gut ausgebauten Radwegen in der Stadt, gibt es zahlreiche Fernradwege wie zum Beispiel der Ostseeküstenradweg, welcher mehr als 800 km durch die Süd-Ost-dänische Inselwelt führt. 

Entdecke deinen nachhaltigen Kurzurlaub

Bis zu 95% CO2-Einsparung bei Buchung eines Campspace. Mehr dazu

Hole dir das Beste aus der Natur direkt in deine Mailbox

Dankeschön!

Du hast dich erfolgreich unserer Abonnentenliste angeschlossen.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es später erneut.