Verdiene €10 Campspace-Guthaben! Weiterlesen

Alles über Campspace Gastgeber: Campingplatzbesitzer, Landwirte, Familien und Unternehmer

Lerne unsere Gastgeber kennen, die Menschen hinter den Campspace Campingplätzen. Treffe Luc, Vicky und Silvia, die alle ihre eigene Vision haben, einen Campingplatz zu betreiben!

Wenn du eine Campingreise planst und nicht weißt, ob du einen größeren, kommerziellen Campingplatz oder einen typischen "Campspace" Campingplatz buchen sollst, hilft es dir vielleicht, den Unterschied zwischen diesen kommerziellen Campingplätzen und Campspaces zu verstehen. Es gibt verschiedene Dinge, wie Privatsphäre, Lärm und Reisezeit, die zum Campspace-Campingerlebnis beitragen. Das Highlight jedoch sind und bleiben unsere Gastgeber. Jeder, der ein Stück seines Grundstücks oder eine Unterkunft im Freien vermieten möchte, kann Campspace Gastgeber werden. Und so setzt sich unsere Gastgeber-Community kunterbunt aus Menschen aller Gesellschaftsgruppen zusammen. Von pensionierten Geschäftsleuten, Lehrern, Landwirten und Tischlern bis hin zu Familien. Sei es jung oder alt - bei Campspace finden sich sowohl Menschen, die neu in der Camping-Community sind, als auch solche, deren Campingplätze schon seit Generationen in der Familie sind.

Campspace Campingplätze Gastgeber

Im Laufe der Jahre wurde das Campspace-Team immer wieder von den versteckten Perlen und interessanten Persönlichkeiten überrascht, die sich als Gastgeber melden. Von Landwirten und Familien bis hin zu Künstlern, Lehrern und Kleinunternehmern - Campspace-Gastgeber sind echte Mitglieder der Community, denen es wirklich wichtig ist, dass sich ihre Gäste bei ihnen wie zu Hause fühlen. Die meisten Gastgeber stellen ihren Garten, ihr Privatgrundstück oder ihren Campingplatz auf Campspace zur Verfügung. Der zweithäufigste Grund ist, dass sie es genießen, eine Vielzahl von Menschen zu treffen, die aus dem In- und Ausland zu ihrem Campspace kommen.

Luc im Chalet Rosée in den belgischen Ardennen

Unser freundlicher Gastgeber Luc ist ein perfektes Beispiel für einen Campspace-Gastgeber, der gute alte Gastfreundschaft lebt. Einen Mikrocampingplatz zu betreiben ist jedoch lediglich sein Hobby. Hauptberuflich ist Luc Maler. Lucs echte Liebe zur Natur und zu den belgischen Ardennen ist ansteckend. Er tut so viel mehr, als nur Plätze und Unterkünfte für seine Gäste bereitzustellen. 

Wenn er mit seinem treuen deutschen Schäferhund und manchmal auch mit ein paar Schafen über sein Grundstück läuft, stellt er seinen Gästen mit Begeisterung ein kreatives Projekt nach dem anderen vor. Bei all seinen Projekten geht es darum, seinen Gästen ein möglichst angenehmes Erlebnis zu bieten. Seine Hauptmotivation ist es, Stadtbewohner dazu zu bringen, die Natur so zu schätzen wie er.

Von einer erhöhten Plattform im Wald und einer Bar im Freien bis hin zu seinem Gemüsegarten und dem Gewächshaus, das er "Spanien" nennt (für diejenigen, die beim Wintercamping zusätzliche Wärme brauchen), und seinem unglaublichen, selbstgebauten Gäste-Chalet - Lucs Kreativität ist in jeder Ecke seines Grundstücks präsent.

Die Polderpionierin Vicky und ihr vielseitiger Campingplatz in den Niederlanden

Silvias Waldcamping in der Nähe von Osnabrück in Deutschland

Entdecke deinen nachhaltigen Kurzurlaub

Bis zu 95% CO2-Einsparung bei Buchung eines Campspace. Mehr dazu