Verdiene €10 Campspace-Guthaben! Weiterlesen
  • Freiheit der Natur
  • Nachhaltige Übernachtungen
  • Echte menschliche Verbindungen

Camping-Rezepte: 5 einfache Rezepte für den Campingurlaub

Selbst im Camping Urlaub will man auf gutes Essen nicht verzichten wollen. Deswegen haben wir ein paar tolle Tipps und einfache aber trotzdem leckere Camping Rezepte für dich

Camping Rezepte

Selbst im Camping Urlaub will man auf gutes Essen nicht verzichten wollen. Da man seine Küche von Zuhause leider nicht mitnehmen kann, ist man jedoch sehr eingeschränkt. Zum Glück gibt es aber trotzdem Möglichkeiten leckere und einfach Mahlzeiten zuzubereiten. Generell empfehlen wir beim Kochen One-Pot Gerichte zu kochen. Diese kannst du ganz bequem in einem einzigen Kochtopf zubereiten, da man beim Camping meistens nur einen Gaskocher hat. Außerdem stellen wir dir Camping-Gerichte vor, die keine festen Zutaten haben, sondern die du nach Vorliebe selber kombinieren kannst. 

  1. Power-Frühstück
  2. Ramen
  3. Wraps
  4. Couscous
  5. Risotto

Gewürze

Sehr wichtig mitzunehmen sind Gewürze. Neben Salz und Pfeffer würden wir euch empfehlen euch eine Gewürzmischung mit euren Lieblingsgewürzen zusammenzustellen, um damit Platz zu sparen. Was Kräuter angeht, würden wir dir empfehlen, um diese als getrocknete Variante zu benutzen. Es gibt sogar Zwiebel- und Knoblauchpulver was gar nicht mal so schlecht schmeckt. 

Campinggeschirr

Selbst in der Natur oder auf dem Campingplatz möchte niemand vom Boden essen. Deswegen gehört Outdoor-geeignetes Campinggeschirr und Besteck auf jeden Fall mit auf Reise. Achte bei der Auswahl deines Campinggeschirrs darauf, dass die Produkte nachhaltig und wiederverwendbar sind. Zum Beispiel bietet Ethic Camper Campinggeschirr an, bei dessen Produktion Nachhaltigkeit und faire Produktion im Vordergrund stehen. Noch nachhaltiger ist es natürlich, um sich das Campinggeschirr Secondhand, zum Beispiel über Ebay-Kleinanzeigen, von jemanden zu kaufen.

5 einfache Camping Rezepte

Camping-Frühstück: Power-Müsli mit Obst

Wenn du den ganzen Tag draußen aktiv bist, ist es wichtig mit guter Nahrung in den Tag zu starten. Deswegen empfehlen wir ein Power-Müsli mit Haferflocken oder Granola, Nüssen, Leinsamen und Obst nach Wahl. Dazu Milch der Joghurt anrühren und fertig ist das einfacher aber leckere Frühstück. Die Zutaten kannst du auch einfach Zuhause schon vorbereiten und einfach in einem Glas oder Tupperdose mitnehmen. 

Camping Frühstück

Lust auf Kaffee zu deinem Power-Frühstück? Mit diesen praktischen Brühmethoden musst du auch im Campingurlaub nicht auf frischen und leckeren Kaffee verzichten.

Camping-Rezept: Ramen

Die japanische Küche hat neben Sushi auch leckere Instant Gerichte zu bieten. Eins davon Ramen Nudeln - ein echtes Kultessen. Ramen Nudeln kann man vielseitig benutzen und sind perfekt entweder als Suppe oder als Nudelgericht in einem Topf zuzubereiten. Brate zunächst Zwiebeln und Knoblauch an. Füge danach kochendes Wasser mit Miso (oder alternativ Brühe) hinzu. Danach kannst du Gemüse und Fleisch nach Wahl hinzugeben. Am besten passt grünes Gemüse wie Brokkoli und Hühnchen oder Tofu. Außerdem sind Bambussprossen, Lauchzwiebeln und Eier eine gute Beilage zum Gericht. Als Letztes fügst du die Ramen Nudeln hinzu. Die reguläre Kochdauer von Ramen Nudeln beträgt drei Minuten - schaue aber zur Sicherheit auf der Verpackung nach, da die Zeit auch je nach Ramen-Art unterschiedlich sein kann. Brauchst du ein paar Inspirationen? Schau dir hier ein paar leckere Ramen Rezepte an.

Camping Rezepte

Camping-Rezept: Wraps

Wraps sind einfach das Beste, wenn es unkompliziert sein soll. Also das perfekte Camping Rezept. Wraps kannst du in verschiedenen Formen kaufen: Dinkel, Vollkorn, Weizen oder sogar mit Geschmäckern oder Gewürzen. Auch für die Füllungen hast du freie Wahl. Egal ob  Tomaten, Mozzarella mit Rucola oder Feta, Walnüsse und Honig - in deine Wraps kannst du alles reintun, was dein Herz begeht. Sehr einfach zum Mitnehmen und sehr einfach zum Kombinieren. Schau dir auf Chefkoch ein paar Wraps Rezepte an, um Inspirationen für deine nächste Campingmahlzeit zu bekommen. 

Camping Rezept

Camping-Rezept: Couscous

Couscous Gerichte eignen sich perfekt als One-Pot Mahlzeiten. Brate zunächst in deiner Pfanne oder in deinem Topf Zwiebeln und Knoblauch an. Füge danach Gemüse und/oder Fleisch nach Wahl hinzu. Wenn alles einigermaßen durchgebraten ist, kippe je nach deinem Hunger das Couscous hinzu und schütte sofort nach und nach kochendes Wasser hinzu und rühre währenddessen um. Das so lange bis das Wasser aufgelöst ist, und der Couscous eine leckere Konsistenz hat. Als Gewürze empfehlen wir Salz, Pfeffer, Paprika und Petersilie. Fertig ist deine One-Pot Mahlzeit!

Camping-Rezept: Risotto

Risotto Gerichte sind ebenfalls die Klassiker der One-Pot Mahlzeiten und können in verschiedenen Variationen zubereitet werden. Für alle Risotto gilt aber, dass Mittelkornreis und Zwiebeln in Fett angedünstet werden und in Brühe garen, bis es cremig wird aber die Reiskörner noch bissfest bleiben. Champignons, ein bisschen Wein und Parmesan schmecken dazu am besten. Es kann aber wieder viel kombiniert werden. Schau dir hier genauer an wie das Grundrezept von Risotto geht und wähle dann frei Schnauze deine Beilagen. 

Man muss also selbst beim Campen nicht auf den Genuss von leckeren Essen verzichten. Welches Gericht kochst du bei deinem nächsten Campspace-Abenteuer?

Entdecke deinen nachhaltigen Kurzurlaub

Bis zu 95% CO2-Einsparung bei Buchung eines Campspace. Mehr dazu

Hole dir das Beste aus der Natur direkt in deine Mailbox

Dankeschön!

Du hast dich erfolgreich unserer Abonnentenliste angeschlossen.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es später erneut.