Verdiene €10 Campspace-Guthaben! Weiterlesen
Yvonne's Campspace in Paasloo

Yvonne's Campspace in Paasloo

Campspace-Botschafterin Kirsten verbrachte zwei Nächte in einem 4-Personen-Glockenzelt auf Yvonne's Campspace in Paasloo und erlebte Alpakas, ein Glockenzelt und eine echte Outdoor-Erfahrung.

Yvonne's Campspace in Paasloo

Yvonnes kleiner, kreativer Campingplatz befindet sich in Paasloo, am Rande des Nationalparks Weerribben-Wieden. Du kannst hier mit deinem eigenen Zelt, Van oder Wohnwagen oder in einem der farbenfroh dekorierten Glockenzelte campen. Von Waffeln am Lagerfeuer bis zum Bogenschießen im Obstgarten und vom Campen in der Nähe der Alpakas Murphy, Niño und Paco bis zum Baden im Whirlpool. Was für ein tolles Ambiente! Ich habe zwei Nächte in einem 4-Personen-Glockenzelt auf Yvonnes Campingplatz verbracht und ein echtes Outdoor-Feeling mit zusätzlichem Luxus erlebt.

Mein Name ist Kirsten und ich bin Fotografin und die Person hinter dem niederländischen Reiseblog Where She Goes. Where She Goes ist ein Reiseblog für alle, die die freie Natur, Campingreisen und einzigartige Schlafplätze in der Natur lieben. Ich bin oft unterwegs zum Erkunden und Fotografieren aller Arten von Traumplätzen sowie von einzigartigen (nachhaltigen) Unterkünften, wie Waldhütten und Baumhäusern. Als Campspace-Botschafterin kannst du von mir Artikel mit praktischen Camping-Tipps und Artikel über die coolsten Camping- und Glampingplätze erwarten.

Buche Yvonne's Campspace!

Foto von Kirsten - Where She Goes

Campspace Gastgeber Yvonne und Justin

Dieser beliebte Campingplatz wird von Yvonne und Justin betrieben, zwei begeisterte Abenteurern mit einer großen Leidenschaft fürs Reisen. Zusammen haben sie schon mehr als 50 (!) Länder besucht. Im Jahr 2020 kam die Eventbranche aufgrund von Corona zum Stillstand. Und damit auch der Job von Yvonne.

In diesen ersten Monaten kam Yvonnes Traum, Unternehmerin zu sein und im Freien zu leben, in Gesprächen immer wieder zur Sprache. Es begann sie zu kribbeln. Als das Grundstück im September 2020 den Weg von Yvonne und Justin kreuzte, ging alles sehr schnell. Während eines Aufenthaltes auf einem Campingplatz in Italien plante das Paar eine Besichtigung. Yvonne: "Nachdem wir den Ort besichtigt hatten, waren wir völlig begeistert: Dieser Ort hat so viel Potenzial!"

Vom Balkon in Amsterdam zum Campingplatz auf dem Land

So haben Yvonne und Justin seit 2021 ihren Traum verwirklicht: einen eigenen Campingplatz zu errichten, auszubauen und zu verwalten. Mit viel Liebe und Energie verwandelten sie einen bestehenden Campingplatz am Rande eines Nationalparks in einen Ort für Naturliebhaber und Genießer.

Als die Entscheidung gefallen war und der Campingplatz an Yvonne und Justin verkauft wurde, verschwendeten sie keine Zeit, um Pläne zu schmieden. Die Schlüsselübergabe fand im März 2021 statt, und einen Monat später, im April, wurde der Campingplatz (wieder) eröffnet. Yvonne: "Wegen Corona war fast alles um uns herum geschlossen, also waren unsere Freunde sehr eifrig dabei, mit uns an den Wochenenden auf dem Campingplatz zu arbeiten und uns beim Aufbau unseres Abenteuers zu helfen." Mit der Hilfe von Freunden und Familie verwandelte sich der Campingplatz in ein kleines Paradies.

Das Leben von Yvonne und Justin hat sich drastisch verändert, seit sie ihren Minicampingplatz eingerichtet haben. Yvonne: "Unser Leben hat sich in fast jeder Hinsicht verändert. Von einer Wohnung mit nur einem Balkon in Amsterdam zu einem Leben auf dem Land mit drei Alpakas." Das ist ein gewaltiger Unterschied. Das Einzige, was sich nicht geändert hat, ist, dass Justin immer noch in Amsterdam arbeitet und dass die beiden Reisejunkies auch im Winter unterwegs sind.

Foto von Kirsten - Where She Goes

Ein Campingplatz mit Festival Charme

Wenn man auf Yvonnes Campingplatz ankommt, spürt man es sofort: das echte Campinggefühl mit einem Hauch von Festival Atmosphäre. Alles, und ich meine absolut alles, ist genau richtig. Von den gemütlichen Feldern bis zur farbenfrohen Dekoration und von den flauschigen Alpakas Niño, Paco & Murphy bis zur Camping-Lounge. Es gibt drei Campingplätze mit Glockenzelten und Stellplätzen, auf denen du mit deinem eigenen Wohnmobil, (Dach-)Zelt, Wohnwagen oder einem Wohnwagenzelt campen kannst.

Die Campspace-Gastgeber Yvonne und Justin versuchen, einen Beitrag zu einer nachhaltigen Form des Tourismus zu leisten, indem sie ihr kleines Paradies mit anderen Reisenden teilen. Mit der Verwendung von biologisch abbaubaren Reinigungsmitteln und der Nutzung von Regenwasser setzen sie ebenfalls auf Nachhaltigkeit. Die größte Investition mit der größten Wirkung sind wahrscheinlich die Sonnenkollektoren auf dem Sanitärgebäude. Diese liefern grüne Energie für den gesamten Campingplatz.

Glockenzelte | Camping oder Glamping?

Die Glockenzelte auf dem Campingplatz sind in einem tropischen, Boho und indianischen Stil eingerichtet. Ich durfte die Nacht im tropischen 4-Personen-Glockenzelt verbringen, das ein super geräumiges Zelt mit einem Doppelbett und zwei Einzelbetten beherbergte. Die Betten sind aus Paletten mit sehr guten Matratzen und einer herrlich warmen Bettdecke ausgestattet. Außerdem gibt es Handtücher, hübsches Keramikgeschirr und einen Kühlschrank im Glockenzelt. Wir haben den kaktusförmigen Bieröffner reichlich genutzt. Für mich sind das die Details, die dieses Erlebnis wirklich abrunden. Fühlt sich an wie Glamping! Oder ist es Camping? Vielleicht ein bisschen von beidem. Immerhin übernachtest du auf richtigen Betten, aber du nutzt wie die anderen Camper auch die gemeinsamen Sanitär- und Waschräume. Auf dem Campingplatz gibt es gutes WLAN, und im Glockenzelt gibt es Strom. Du könntest deinen Aufenthalt sogar als Workation buchen!

Foto von Kirsten - Where She Goes

Kochen in der Campinglounge

Neben der Alpakawiese befindet sich die Campinglounge: eine Gemeinschaftsküche im Freien, in der du alle möglichen Töpfe und Pfannen, Kocher und andere Kochutensilien findest, um eine leckere Mahlzeit zuzubereiten. In der Campinglounge kann man sich Tee oder Kaffee zubereiten, sein Essen essen und bei Regen natürlich auch spielen. So eine Campinglounge habe ich noch nie gesehen, aber für mich ist sie ein großes Plus. Wenn man mit dem eigenen Zelt oder Van campen geht, bringt man normalerweise seine eigene Kochausrüstung mit, aber wenn man in einem Glockenzelt übernachtet, ist man ziemlich abhängig von den vorhandenen (Koch-)Möglichkeiten. Bei Yvonne's campspace ist dafür bestens gesorgt.

Bogenschießen, Waffeln backen und Marshmallows rösten

Yvonne's campspace ist ein schöner Minicampingplatz ohne ein großes Unterhaltungsteam, wie es auf den großen kommerziellen Campingplätzen in den Niederlanden üblich ist. Stattdessen organisieren Yvonne und Justin ein paar lustige Aktivitäten für Kinder und Erwachsene. Dazu gehören das Backen von Waffeln über dem Feuer, das Verzieren mit Einhorn-Dip und das Rösten von Marshmallows. Am Sonntagmorgen hast du sogar die Möglichkeit, deine Bogenschießkünste im Obstgarten zu üben.

Foto von Kirsten - Where She Goes

Baden im Whirlpool neben der Alpakawiese

Hinter den Holzhecken und an einem sehr privaten Ort neben der Alpakawiese findest du einen mit Holz beheizten Whirlpool! Du kannst den Whirlpool mit deinem Aufenthalt buchen, ich kann ihn nur empfehlen. Ein Bad unter freiem Himmel, die Alpakas, die ab und zu vorbeikommen, um "Hallo" zu sagen, und die Sonne im Gesicht. Wenn man einmal drin ist, will man gar nicht mehr raus. Wenn du das einmal ausprobiert hast, wirst du es nicht mehr ohne wollen. Zum Glück gibt es noch viele weitere Campingplätze mit Whirlpools auf Campspace.

Einen eigenen Campingplatz betreiben: Wie ist das?

Yvonne: "Das Beste an einem Campingplatz ist es, einen Ort zu schaffen, an dem sich unsere Gäste rundum wohlfühlen können. Wir lassen unserer Kreativität freien Lauf, wenn es um die Gestaltung des Campingplatzes geht. Es gibt uns einen solchen Aufschwung, wenn die Leute unseren Platz zu schätzen wissen und mit einem Lächeln abreisen."

Yvonne und Justin leiten ihren Campingplatz nun schon das zweite Jahr in Folge. Die Gründung eines Unternehmens, insbesondere eines Campingplatzes, ist nicht immer einfach und erfordert viel Durchhaltevermögen und Teamwork. Die beiden haben im vergangenen Jahr viel gelernt und sind besonders stolz aufeinander. Stolz darauf, dass sie das Abenteuer gewagt haben und stolz darauf, dass es ihnen gelungen ist, einen einzigartigen Ort zu schaffen, zu dem andere Camper und Abenteurer ihren Weg gefunden haben.

Foto von Kirsten - Where She Goes

Möchtest du auch auf Yvonnes Minicampingplatz zelten?

Die Stellplätze und die Glockenzelte können über Campspace gebucht werden. Yvonne: "Wir sind sehr gerne Gastgeber bei Campspace. Die Plattform passt perfekt zu unserem Unternehmen, aber auch zu uns selbst. Die Nutzer von Campspace suchen gezielt nach Campingplätzen wie unserem und schicken oft eine persönliche Nachricht in der Buchungsanfrage. Das fördert den direkten Kontakt miteinander, und da unser Campspace ein kleiner Campingplatz ist, schätzen wir das sehr."

Nachdem ihr diesen Artikel gelesen habt, fragt ihr euch vielleicht, wie ich meinen Aufenthalt auf Yvonne's Campingplatz erlebt habe. Nun, ich bin absolut begeistert von diesem Ort. Ich mag diese Art von Mini-Campingplätzen, auf denen man die freie Natur erleben kann, wo man nichts braucht, wo man von der Natur umgeben ist und alle möglichen coolen Dinge genießen kann, wie den Whirlpool und das Bogenschießen. Und ja, die gemütlichen Glockenzelte, die tolle Camping-Lounge, die flauschigen Alpakas und die farbenfrohe Dekoration haben dieses Abenteuer wirklich abgerundet.

Buche Yvonne's Campspace!

Möchtest du mehr über meine Camping- und Glamping-Abenteuer und über die besten (Natur-)Campingplätze lesen? Dann schaue dir doch meine Website Where She Goes und meine Instagram-Seite an.



Entdecke deinen nachhaltigen Kurzurlaub

Bis zu 95% CO2-Einsparung bei Buchung eines Campspace. Mehr dazu