Verdiene €10 Campspace-Guthaben! Weiterlesen
  • Freiheit der Natur
  • Nachhaltige Übernachtungen
  • Echte menschliche Verbindungen

Wie benutzt man einen Kompass

Wie benutzt man einen Kompass? Heutzutage hat fast jeder ein Smartphone zum Navigieren. Ein Kompass kann dir jedoch auch ohne Strom und Internet immer den Weg zeigen

Wie benutzt man einen Kompass

Wenn du schon öfters im Wald oder Gebirge wandern gegangen bist, kennst du bestimmt die Situation: Du willst auf Google Maps den Weg nachgucken, aber hast genau dann keinen Empfang. Das wird dir nie wieder passieren, denn in diesem Artikel erfährst du, wie du mit Kompass und Karte deinen Standort bestimmst. 

Wie funktioniert ein Kompass?

Die Kompass Nadel enthält ein Magnet. Liegt der Kompass waagrecht, richtet sich diese Magnetnadel nach dem Erdmagnetfeldes im Nordpol aus: nach Nord-Süden. Somit kannst du mit einem Kompass immer wissen, wo die Himmelsrichtungen sind.

Wie benutzt man einen Kompass

Guideline: Wie benutzt man einen Kompass

  1. Lege den Kompass unter eine Karte
  2. Versuche die Kompassnadel zu beruhigen, indem du den Kompass waagrecht hältst
  3. Richte den Kompass dann so lange aus, bis die eingezeichnete Nordrichtung der Karte in die gleiche Richtung wie die Kompassnadel weist
  4. Danach suchst du dir einen auffälliges Merkmal in der weiteren Umgebung, welches auch auf der Karte zu sehen ist. Ein Leuchtturm, eine Burg, ein Berg, ein Dorf oder Ähnliches. 
  5. Dieses markante Merkmal ermittelst du dann auf der Karte
  6. Von deinem Standort ausgehend, bestimmst du mithilfe des Maßstabes der Landkarte die Richtung und Entfernung von diesem auffälligen Merkmal in der Landschaft 
  7. Entfernung ermitteln. Von Ihrem Standort ausgehend bestimmen Sie entsprechend dem Maßstab der Landkarte die Richtung und Entfernung zu diesem markanten Punkt
  8. Ist dieser zwei Kilometer westlich entfernt, stehst du östlich davon. 
  9. So erfährst du, wie weit die Entfernung und der Weg zu diesem Punkt ist

Jetzt wo du weißt, wie man auch ohne Smartphone navigieren kann, steht deinem nächsten Outdoor-Abenteuer auf Campspace nichts mehr im Wege!

Entdecke deinen nachhaltigen Kurzurlaub

Bis zu 95% CO2-Einsparung bei Buchung eines Campspace. Mehr dazu

Hole dir das Beste aus der Natur direkt in deine Mailbox

Dankeschön!

Du hast dich erfolgreich unserer Abonnentenliste angeschlossen.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es spÀter erneut.