Verdiene €10 Campspace-Guthaben! Weiterlesen
Nachhaltiger Urlaub in Belgien

Nachhaltiger Urlaub in Belgien

Landbesitzer in ganz Belgien bieten nachhaltige Ferien für alle an, die sich wieder mit der Natur verbinden wollen!

Nachhaltiger Urlaub in Belgien

Nachhaltige Ferien kommen nicht nur der Umwelt zugute, sondern bieten dir auch unvergessliche Outdoor-Erlebnisse und machen dich zu einem bewussteren Reisenden. Für diese Gastgeber bedeutet "draußen sein", andere Lebewesen zu respektieren, um die Bedürfnisse zukünftiger Generationen zu erfüllen. Indem sie Wissen und Bewusstsein verbreiten, zeigen uns unsere Gastgeber, wie wir uns mehr mit der Umwelt um uns herum verbinden und in sie investieren können!

Ein Blick auf Belgien

Die belgischen Gastgeber haben die Nase vorn, denn sie sind die aktivsten Campspace-Gastgeber mit insgesamt fast 400 Maßnahmen zur Nachhaltigkeit. Dazu gehören Wassersparmaßnahmen, Solarenergienutzung, Bioprodukte und Gemüsegärten. Diese Zahl spiegelt jedoch nicht alle Nachhaltigkeitsinitiativen unserer belgischen Gastgeber wider, da viele davon in Form von Bildungsmaßnahmen und Dienstleistungen durchgeführt werden, die ebenfalls Anerkennung verdienen!

Die Verbindung nach draußen ist das Herzstück eines nachhaltigen Urlaubs

Auf Rubens und Evas Öko-Domäne, kannst du dich tief mit dir selbst und der Natur verbinden, was sie zu einer großartigen Option für alle macht, die einen nachhaltigen Urlaub in Belgien verbringen möchten. Im Jahr 2010 gründete Ruben ein spirituelles Zentrum aus ökologischen Materialien in der Stadt Gent. Mit der Zeit fühlte sich das Zentrum jedoch viel zu klein an und Rubens Seele sehnte sich nach der Natur. Sie fühlten sich inspiriert, ein Wellness-Retreat inmitten eines Waldes zu eröffnen, und genau das taten sie auch. Im Jahr 2018 wurden sie die Hüter ihres neu erworbenen Grundstücks in Flandern. SoulPath ist eine Öko-Domäne aus natürlichen Baumaterialien, in der sich die Gäste wieder mit der Natur verbinden können, aber auf einer viel tieferen Ebene.

Nachhaltiger Urlaub in Belgien

Hier werden die Gäste ermutigt, während ihres Aufenthalts auf Fleisch zu verzichten und eine vegetarische Lebensweise zu respektieren. Ruben sagt: "Wenn wir uns wieder mit der Natur verbinden, glauben wir, dass wir die lebenden Tiere lieben müssen, nicht die toten Tiere auf unserem Tisch". Sie servieren ihren Gästen ausschließlich ein veganes und biologisches Frühstück mit Zutaten von einem lokalen Biohof. Die Unterstützung lokaler Unternehmen und der Kauf lokaler, veganer und biologischer Produkte ist ihnen sehr wichtig. Eine Verringerung des Fleischkonsums oder die Unterstützung lokaler Lebensmittelanbieter sind die wirksamsten Möglichkeiten, um die Treibhausgasemissionen zu verringern, die mit der Produktion von tierischen Lebensmitteln verbunden sind. Der gesamte Zyklus der Fleischproduktion ist für ein Drittel der weltweiten Treibhausgasemissionen verantwortlich. Wenn man sich der Auswirkungen von massenhaft produziertem und verarbeitetem Fleisch bewusst ist, kann das gesamte Lebensmittelsystem auf ein nachhaltigeres und verantwortungsvolleres System umgestellt werden.

Nachhaltiger Urlaub in Belgien

Die Vermittlung von Informationen und die Sensibilisierung für eine ganzheitliche Lebensweise ist daher einer der größten Werte von Ruben und Eva. Bei Soulpath helfen sie dir, dich mit dir selbst und der Natur zu verbinden, indem sie optionale Workshops und Meditationen zur persönlichen Entwicklung anbieten, die körperliche, geistige und spirituelle Vorteile bieten! Mache das Beste aus deinem nachhaltigen Urlaub, indem du deinen Körper und deine Seele von innen heraus mit Liebe und Sorgfalt behandelst!

Book Soulpath

Mit der Natur im Namen der Natur interagieren

Während deines Urlaubs solltest du nicht nur auf dein Konsumverhalten achten, sondern auch den natürlichen Lebensraum der Lebewesen respektieren. Der ökologische Garten von Ellen und Nico ist in der Tat Der Place to BEE. In der Nähe von Lede gelegen, ist dieser ruhige Zufluchtsort ein großartiger Zufluchtsort für Stadtbewohner, die einen nachhaltigen Urlaub machen wollen, und gleichzeitig ein Zufluchtsort für Honigbienen. Das Wohlergehen und die Population dieser Bestäuber sind aufgrund des Klimawandels, intensiver landwirtschaftlicher Praktiken, übermäßigem Einsatz von Agrarchemikalien und Krankheiten stark rückläufig. Das ist besorgniserregend, denn Bienen spielen weltweit eine wichtige Rolle für die Ernährungssicherheit der Menschen. Bienen bestäuben ein Drittel der Lebensmittel, die wir zu uns nehmen. Wenn ihr Lebensraum zerstört wird, könnte dies zu einer weltweiten Unterversorgung mit Nahrungsmitteln führen.

Nachhaltiger Urlaub in Belgien

Ellen begann sich für die Funktionsweise von Bienenvölkern zu interessieren, insbesondere für die Hierarchie in ihren Völkern, wie sie sich nach der Sonne ausrichten und wie sie sich gegenseitig mitteilen, wo sie gute Nektarquellen finden. Als Kräuterkundige und Imkerin hat Ellen jetzt 2 Bienenstöcke mit Carnica-Bienen, das sind mehr als 120.000 Bienen. Es ist ihr eine große Freude, ihr Wissen über Bestäuber und Pflanzen mit ihren Gästen zu teilen. Im Juni kann die erste Ladung Honig geerntet werden, je nachdem, ob noch genug Honig übrig ist, um den Winter zu überstehen. In den Sommermonaten kannst du den frisch geernteten Honig auf ihrer schönen Wiese genießen und deinen Urlaub mit neuem Wissen über verschiedene Pflanzen und Bestäuber verlassen.

Nachhaltiger Urlaub in Belgien

Es ist wichtig, dass wir unseren Teil zum Schutz der Bestäuber beitragen, damit sie ihrerseits das menschliche Leben erhalten können. Ellen sagt: "Das Wichtigste, was die Menschen tun können, ist, bienenfreundliche Sträucher, Pflanzen oder Blumen in ihrem Garten oder auf ihrer Terrasse zu pflanzen. Es ist auch sehr wichtig, keine Pestizide oder Herbizide zu verwenden. Der Rückgang der Zahl der Bienen, Hummeln und Schmetterlinge ist vor allem auf das Verschwinden ihres Lebensraums, der Wildblumen und den Einsatz von Pestiziden zurückzuführen. Jede kleine Blume oder Pflanze hilft einer ganzen Reihe von Bienen, ihre Nahrung zu sammeln. Wenn du weißt, dass eine Biene für 500 g Honig etwa 6 Millionen Blüten besucht, ist jede zusätzliche Blume oder Pflanze sicherlich willkommen!"

Book der Place to Bee

Entdecke deinen nachhaltigen Kurzurlaub

Bis zu 95% CO2-Einsparung bei Buchung eines Campspace. Mehr dazu