Verdiene €10 Campspace-Guthaben! Weiterlesen
  • Freiheit der Natur
  • Nachhaltige Übernachtungen
  • Echte menschliche Verbindungen

Geben Sie dem Black Friday eine Pause

Es ist Mitte November und die Black Friday-Angebote beginnen wieder. Bei Campspace haben wir beschlossen, dieses Jahr darauf zu verzichten und unser Geld woanders auszugeben.

Es ist Mitte November und die Black Friday-Angebote beginnen wieder. Black Friday 2021 kommt zu uns, nachdem das Interesse während des Höhepunkts der Pandemie im letzten Jahr enorm gestiegen ist, und zwingt uns dazu, nicht nur unseren Konsum von Produkten, sondern auch von Reisen zu überdenken. 

Wenn Sie in dieser Zeit des Jahres an bewussten Konsum und achtsames Reisen denken oder Sie nach einer Möglichkeit suchen, auf den Black Friday zu verzichten, dann sollten Sie sich einige unserer bevorzugten Wohltätigkeitsorganisationen ansehen und darüber nachdenken, Ihr Geld in diesem Jahr sinnvoll zu verwenden.

Wir von Campspace planen eine kleine Spende für Beoes, eine kleine lokale Initiative in Belgien, die sich für die Umwandlung eines ehemaligen industriellen Ackerlandes in einen Lebensmittelwald einsetzt. Wenn wir den Menschen weiterhin die Natur näher bringen wollen, müssen wir zuerst dafür sorgen, dass unsere Flora und Fauna blüht!

Da wir bei Campspace gerne vor Ort tätig sind, haben wir eine Liste unserer bevorzugten Wohltätigkeitsorganisationen in Europa, den Niederlanden, Belgien, Deutschland und dem Vereinigten Königreich zusammengestellt. Lassen Sie es uns wissen, wenn Sie Ihre Lieblings-Naturschutzorganisation in diese Liste aufnehmen möchten!

Campspace Give Black Friday a Rest

Europäische Umweltorganisationen in Europa  

Rewilding Europe

Rewilding Europe ist eine Organisation, die einen besonderen Ansatz zur Wildtier- und Pflanzenerhaltung verfolgt - sie überlässt es im Wesentlichen der Natur, sich selbst zu erhalten. Rewilding ermutigt natürliche Prozesse, geschädigte Ökosysteme mit wenig oder gar keinem menschlichen Eingriff zu reparieren oder wiederherzustellen. Viele glauben, dass Rewilding zu einer größeren Biodiversität und gesünderen Landschaften führen wird - aber genau wie in wirklich wilden Lebensräumen kann der Weg zu diesem Ziel beschwerlich sein. Wenn Sie sich von diesem Ansatz angesprochen fühlen und ihn in irgendeiner Weise unterstützen möchten, bittet Rewilding Europe um Unterstützung für bestimmte Rewilding-Initiativen, wie etwa die Rückkehr des Eurasischen Luchses.  Sie können auch für die Young Rewilders Community spenden, die eine neue Generation von Naturschützern ausbildet. Natürlich kann man in den Auswilderungsgebieten nicht zelten, aber eine größere Artenvielfalt auf dem gesamten Kontinent wird sich positiv auf unser Naturerlebnis auswirken.

EuroNatur

EuroNatur ist eine Organisation, die von der Abholzung von Wäldern und dem Verlust von Lebensräumen bis hin zu einer destruktiven Politik im Europäischen Parlament alles bekämpft. Zu den wichtigsten Initiativen gehören der Schutz der Karpatenwälder, der Kampf gegen die negativen Auswirkungen von Staudämmen an Balkanflüssen und die

die Erhaltung des Grünen Bandes, einer Reihe alter Wälder und Moore, die entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs existieren. Dies ist eine weitere Organisation, die sich dafür einsetzt, dass die Naturwunder der Welt auch für künftige Generationen erhalten bleiben.

Umweltorganisationen in den Niederlanden und Belgien

Bomenstichting 

Bäume bieten viel mehr als nur schöne Aussichten bei einem Campingausflug oder einem Nachmittagsspaziergang. Sie sind unter anderem wichtige Organismen für die Wasserwirtschaft, die Kühlung von Städten und die CO2-Bindung.

Bomenstichting ist die nationale Organisation der Niederlande für den Schutz der Bäume in den Städten und auf dem Land. Sie unterstützt und berät die breite Öffentlichkeit in Fragen wie der Pflege von monumentalen Bäumen, Baumkrankheiten und unnötigen Abholzungen. Sie haben an der Entwicklung des Nationalen Baumplans mitgewirkt und sich für den gesetzlichen Schutz von Monumentalbäumen und die Aufstellung von Baumlisten für Gemeinden eingesetzt. Es handelt sich um eine Stiftung, die hauptsächlich von Freiwilligen geführt wird, so dass eine Spende oder freiwillige Unterstützung sicherlich einen Unterschied machen würde.

Natuurmonumenten

Natuurmonumenten ist für über 100.000 Hektar Natur in den Niederlanden verantwortlich und setzt sich dafür ein, dass Pflanzen und Tiere, die seit Tausenden von Jahren in diesem Land leben, weiterhin existieren können. Sie konzentrieren sich auf die Verbindung von Natur und kulturellem Erbe und berücksichtigen auch die vom Menschen geschaffene Natur, wie Kiefernwälder, Blumengärten und Wassermühlen.

Nach Angaben der Organisation besteht das Land zu etwa 15 % aus Natur, der Rest besteht aus Siedlungen, Infrastruktur und Industrie. Damit die Natur in den Niederlanden sich selbst erhalten kann, muss dieser Anteil 30 % erreichen. Eine Unterstützung dieser Organisation hilft dazu, die heutige Landschaft der Niederlande zu erhalten und zu verbessern und sie zu einem Ort zu machen, an dem sich sowohl Besucher als auch Einheimische erfreuen können.

Beoes voedselbos

Beoes ist eine kleine Gemeinschaftsinitiative von drei Nachbarn in Westbelgien, die sich zum Ziel gesetzt hat, ehemals industriell genutztes Ackerland in einen Lebensmittelwald (flämisch/niederländisch voedselbos") zu verwandeln. Die Gemeinschaft, die dieses Projekt vorantreibt, arbeitet zusammen, um ein sich selbst tragendes Lebensmittelsystem aufzubauen, das die Bodenfruchtbarkeit, die Wasserqualität und die Luftqualität fördert. Außerdem wollen sie die Parzelle nutzen, um Bildung zu den Themen Permakultur und regenerative, ökologische Anbausysteme zu fördern. Sie können Beoes unterstützen, indem Sie für einen Haselstrauch, einen Beerenstrauch oder bestimmte Bodenmischungen spenden, Geld spenden oder sich freiwillig beteiligen.

Naturschutzorganisationen in Deutschland

Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU)

Der NABU setzt sich für den Schutz der biologischen Vielfalt, der Lebensräume und der nicht-erneuerbaren Ressourcen in Deutschland und viel meer. NABU wurde im Jahr 1899 gegründet und ist damit einer der ältesten und größten Umweltverbände in Deutschland. Die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe übernimmt bundesweit Patenschaften für wertvolle Naturschutzgebiete, um sie als Lebensraum für seltene und bedrohte Pflanzen- und Tierarten zu erhalten. Zu den aktuellen Stiftungsprojekten vor Ort gehören die Schaffung eines Brutplatzes am Günzer See für ziehende Kraniche und der Stopp der Zerstörung von Mooren, die dem Arten- und Klimaschutz dienen.

Wildnis in Deutschland

Wildnis in Deutschland konzentriert sich auf die Berge, Küsten, Flüsse und vor allem Wälder Deutschlands. Da ein Viertel der weltweiten Rotbuchenwälder in Deutschland wächst, hat Wildnis in Deutschland die internationale Verantwortung Deutschlands für den Erhalt dieses einzigartigen Waldtyps wahrgenommen und revitalisiert Wälder auf ehemaligen Truppenübungsplätzen und Bergbaugebieten. Mit Ihrer Spende können Sie dazu beitragen, Lebensräume für seltene Tier-, Pflanzen- und Pilzarten zu verbessern!

Wohltätigkeitsorganisationen im Vereinigten Königreich

The Conservation Volunteers

Die Conservation Volunteers bringen Menschen aus dem ganzen Vereinigten Königreich zusammen, um Grünflächen zu schaffen, zu verbessern und zu pflegen, die ein wichtiger Bestandteil gesunder und glücklicher Gemeinschaften sind. Ob von Menschenhand geschaffen oder natürlich, diese Freiwilligen kümmern sich um alle Grünflächen, einschließlich lokaler Parks und Naturschutzgebiete, Gemeinschaftsgärten und Gebiete von besonderem wissenschaftlichen Interesse, Wasserwege, Feuchtgebiete und Wälder. Ein einzigartiger Teil ihrer Initiative sind die Green Gyms, kostenlose Veranstaltungen im Freien, bei denen Anwohner bei praktischen Tätigkeiten wie dem Pflanzen von Bäumen, dem Säen von Wiesen und dem Anlegen von Teichen für Wildtiere angeleitet werden. Ihr Gemeindenetzwerk umfasst aktive Freiwilligengruppen, die das ganze Jahr über in ganz England, Nordirland und Schottland tätig sind.

British Bee Charity

Bienen sind ein lebenswichtiger Bestandteil der Natur und sind als Spezies zunehmend vom Aussterben bedroht. Die British Bee Charity setzt sich für die Aufklärung und Sensibilisierung von Erwachsenen und Kindern über die Notlage der Bienen und ihre Bedeutung für unsere Ökosysteme ein. Die Wohltätigkeitsorganisation wird von Freiwilligen geleitet und alle eingehenden Spenden kommen dem Wohlergehen der Bienen zugute.

Wenn Sie diese Wohltätigkeitsorganisationen unterstützen möchten, aber kein Geld spenden können, sollten Sie sich überlegen, ob Sie freiwillig mitarbeiten oder andere Ressourcen spenden können. Wissen ist Macht, also kann es nie schaden, das Wort zu verbreiten und das Bewusstsein für die von Ihnen gewählte Wohltätigkeitsorganisation zu schärfen.

Möchten Sie, dass Ihre bevorzugte lokale Wohltätigkeitsorganisation in dieser Liste erscheint? Melden Sie sich mit Ihrer Nominierung, damit wir Ihnen helfen können, Ihre Mission zu unterstützen.

Entdecke deinen nachhaltigen Kurzurlaub

Bis zu 95% CO2-Einsparung bei Buchung eines Campspace. Mehr dazu

Hole dir das Beste aus der Natur direkt in deine Mailbox

Dankeschön!

Du hast dich erfolgreich unserer Abonnentenliste angeschlossen.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es später erneut.