Verdiene €10 Campspace-Guthaben! Weiterlesen
  • Freiheit der Natur
  • Nachhaltige Übernachtungen
  • Echte menschliche Kontakte

Camping im Oktober

Es gibt gute Gründe für Camping im Oktober. Entdecke hier unsere Campingplätze, die im Oktober auf deinen Besuch warten

Camping im Oktober

Es gibt gute Gründe für Camping im Oktober. Zum einen sind die Campingplätze viel ruhiger und zum anderen sind sie dadurch auch viel günstiger. Und auch der Oktober hat einiges zu bieten. Die Blätter färben sich gelb und die heißen Sommernächte verwandeln sich in gemütliche Regentage. Obwohl das Wetter draußen etwas unberechenbar ist, fügt es irgendwie dieses frische Gefühl hinzu. 

Beim Camping im Oktober kannst du auf fast alle unseren Campingplätzen dein eigenes Zelt mitnehmen. Dazu bieten wir aber auch Stellplätze an, wo du dein eigenes oder dein geliehenes Wohnmobil abstellen kannst. Kein Zelt oder Wohnmobil? Kein Problem, da einige unserer Campingplätze eine eigene Unterkunft wie zum Beispiel Glamping, Baumhäuser oder Zirkuswagen anbieten. Beim Camping im Oktober gibt es viele Möglichkeiten. 

Aktivitäten beim Campen im Oktober 

Der Oktober steht für farbenfrohes Laub und frisches Wetter. Da steht einem Spaziergang zum Sammeln von Laubblättern und Kastanien beim campen im Oktober nichts mehr im Wege. Auch Fahrradtouren können in der frischen Oktoberluft sehr angenehm und entspannend sein. 

Wenn du gerne surfst oder surfen lernen möchtest, würden wir dir unsere Campspaces in Portugal empfehlen. Beim Campen im Oktober ist es an den Stränden von Portugal etwas ruhiger und das Wetter ist trotzdem noch angenehm warm. Meistens ist das Wasser im Oktober auch noch so warm, dass du keinen Neoprenanzug benötigst.

Entdecke deinen nachhaltigen Kurzurlaub

Bis zu 95% CO2-Einsparung bei Buchung eines Campspace. Mehr dazu