Verdiene €10 Campspace-Guthaben! Weiterlesen
Camping auf dem Bauernhof

Camping auf dem Bauernhof

Tauche beim Camping auf dem Bauernhof ein ins echte Landleben. Parke dein Wohnmobil neben dem Kuhstall oder schlage dein Zelt gleich neben der Pferdekoppel auf. Finde hier einen idyllischen Bauernhofcamping für dein nächstes Campingabenteuer.

Camping auf dem Bauernhof

Camping auf dem Bauernhof: Tauche ein ins echte Landleben

Stell dir vor, du wachst zwischen neugierigen Alpakas, glücklichen Kühen, Schafen oder lebhaften Hühnern auf. Ein einzigartiges Erlebnis, das Camping auf dem Bauernhof möglich macht. Früh geweckt vom ersten Hahnenschrei kannst du in das Bauernhofleben eintauchen. Bauernhofcamping kommt gerade bei Kindern ganz groß an. Inmitten der Natur kommen die Kinder mit zahlreichen Tieren in Berührung und haben jede Menge Spaß.

Bringe dein eigenes Zelt, dein Wohnmobil, dein Campervan oder Wohnwagen mit und erlebe beim Bauernhofcamping das Leben auf einem landwirtschaftlichen Betrieb hautnah. Bei fast jedem Bauernhofcamping werden neben Zeltplätzen nämlich auch Wohnmobilstellplätze angeboten. Beim Camping auf dem Bauernhof muss man übrigens nicht auf Komfort verzichten, denn fast jeder Bauernhof Camping hat Sanitäranlagen wie Dusche und Toilette. Außerdem garantiert das schöne Landleben viel Gemütlichkeit und ein echtes lokales Erlebnis - oft für einen kleinen Preis. Mach ein Bauernhofcamping bieten auch eigene Unterkünfte wie Wohnwagen, Hütten oder Zimmer im Hofgebäude an. Du kannst also auch ohne eigenes Auto oder Zelt anreisen.

Zwischen welchen Hofarten kann man wählen bei einem Campingurlaub auf dem Bauernhof?

Bauernhofcamping ist nicht gleich Bauernhofcamping. Hofarten gibt es dabei so viele, wie es unterschiedliche Aktivitäten in der Landwirtschaft gibt. Diese Übersicht erwähnt einige der Hofarten, die man über Campspace buchen kann:

  • Reiterhof: Wer Pferde mag, ist auf einem Reiterhof genau richtig. Hier kann man sein Wohnmobil oft direkt neben der Pferdekoppel aufstellen und oft auch geführte Ausritte unternehmen. Auf einigen Reiterhöfen kann man sogar sein eigenes Pferd mit- und auf der Koppel neben dem Zeltplatz unterbringen.
  • Obstbauernhof: Ob Streuobstwiesen oder Erdbeerfelder, auch der Anbau von Ost fällt unter die landwirtschaftlichen Aktivitäten und somit unter die Rubrik Bauernhof Camping. Auf vielen Obstbauernhöfen können Campinggäste gegen einen kleinen Beitrag selber Obst ersten oder dies ganz frisch im Hofladen erwerben.
  • Erlebnisbauernhof: Wer neugoerig ist und erfahren möchte, wie es in den Unterschiedlichen Bereichen eines Bauenhofes zugeht, der ist auf einem Erlebnisbauernhof gut aufgehoben. Hier ist alles darauf ausgerichtet, dass Gäste einen Eindruck des Lebens und Arbeitens auf einem Bauernhof gewinnen können.
  • Ferienbauernhof: Ein Ferienbauernhof ist darauf ausgerichtet, Feriengäste zu empfangen. Neben einem Minicamping findet man hier oft auch Ferienwohnungen oder andere Übernachtungsmöglichkeiten vor. Auch werden hier häufig Aktivitäten für Feriengäste, wie z.B. Ponyreiten angeboten.
  • Nebenerwerbshof: Wie der Name es bereits verrät, wird ein Nebenerwebshof nicht im Vollerweb betrieben. Denn ist ein Campingurlaub auf einem Nebenwerwerbshof eine tolle Möglichkeit, ind Landleben zu schnuppern.
  • Resthof: Als Resthof bezeichnet man einen baulich erhaltenen Bauernhof, der jedoch nicht mehr für den landwirtschaftlichen (Voll-) Erwerb genutzt wird. Auch auf Resthöfen leben oft jedoch die ein aoder anderen Pferde, Schafe oder Hühner.
  • Weinbauernhof: Mit Blick auf die Weinberge kann man hier oft den direkt auf dem Weingut hergstellten Wein verkosten.
  • Biobauernhof: Wer mehr über biologische Landwirtschaft erfahren möchte, ist auf einem Biobauernhof gut aufgehoben. Ob Nutzviehhaltung oder Ackerbau, Bio-Bauern verpflichten sich dazu, ihre Produkte gemäß der Richtlinien der biologischen Landwirtschaft herzustellen.

Camping auf dem Bauernhof - Bauernhof Camping in den Niederlanden

Camping auf dem Bauernhof - Bauernhofcamping in Overijssel

Camping auf dem Bauernhof in ganz Europa

Camping auf dem Bauernhof in Deutschland

Deutschlandweit öffnen immer mehr Landwirte und Landwirtinnen ihre Tore für Übernachtungsgäste. Erlebe das Landleben auf einem Bauernhofcamping im Allgäu, plane einen Campingurlaub auf dem Bauernhof im Sauerland oder übernachte auf einem Bauernhofcamping in Nordrhein-Westfalen.

Camping Bauernhof in Deutschland

Camping auf dem Bauernhof in den Niederlanden

Wer die Niederlande einmal von einer anderen Seite, fernab des beliebten Badeorte kennen lernen möchte, ist auf dem Bauernhofcamping von Gastgeberin Ylse in Friesland genau richtig. Hier kann man im Zelt, Wohnmobil oder Wohnwagen auf dem Hof übernachten und nach dem Aufstehen gleich tierische Nachbarn wie Kühe, Schafe, Pferde und Hühner begrüßen. Richtig ursprünglich geht es auch auf dem Bauernhofcamping von Landwirten Han & Janneke in Overijjsel zu.

Camping Bauernhof in den Niederlanden

Camping auf dem Bauernhof in Belgien

Richtig ländlich geht es auf dem Bauernhofcamping von Gastgeberin Kristien in der Region Flandern in Belgien zu. Hier kann man in einem Glamping-Zelt zwischen Alpakas übernachten, die so ab und an für einen kurzen Besuch vorbeikommen.

Camping Bauernhof in Belgien

Camping auf dem Bauernhof in Dänemark

Wer schon einmal in Dänemark war, kennt sie, die kleinen unbemannten Stände am Straßenrand vor dem Bauernhof. Hier kann man frisches Gemüse sowie Eier kaufen und den fälligen Betrag einfach in einer kleinen Kasse hinterlassen. Viele der Höfe in Dänemark empfangen zudem Gäste zum Camping auf dem Bauernhof. Wer Dänemark von seiner ländlichen, ursprünglichen Seite erleben möchte, ist auf einem Bauernhofcamping gut aufgehoben.

Camping Bauernhof in Dänemark

Camping auf dem Bauernhof in Frankreich

Frankreich ist nach wie vor eines der beliebtesten Reiseziele für einen Campingurlaub. Wer seine freien Tage jedoch lieber richig in der Natur als auf einem großen Campingplatz an einem beliebten Badeort verbringen möchte, der ist auf dem Anwesen von Gastgeberin Valerie in der Normandie genau richtig. Entscheide dich für Camping auf dem Bauernhof und schlage dein Zelt mitten auf der Ponywiese auf.

Camping Bauernhof in Frankreich

Camping auf dem Bauernhof in Portugal

Wer das milde Klima Portugals genießen und zugleich das ursprüngliche Landleben dort erleben möchte, sollte sich für Camping auf dem Bauernhof entscheiden. Fernab von den großen Campingplätzen in Albufeira und Portimao geht es auf einem Bauernhofacamping weitaus idyllischer zu. Schlage dein Zelt neben dem Stall aus und entdecke von hier aus die westlichsten Regionen des europäischen Festlandes.

Camping Bauernhof in Frankreich

Camping auf dem Bauernhof - Bauernhofcamping neben Pferdekoppel
Camping auf dem Bauernhof - Bauernhofcamping mit Pferd

Aktivitäten beim Camping auf dem Bauernhof

Beim Bauernhofcamping darf man sich meist auf dem Bauernhof frei bewegen. Natürlich sollte man dabei große Rücksicht auf die Tiere dort nehmen. Oft darf man sich tatkräftig bei der täglich anfallenden Hof- und Stallarbeit einbringen, die Tiere streicheln oder füttern und oftmals sogar bei der Ernte helfen. Bauernhofcamping bedeutet, dass man das Bauernhofleben hautnah miterleben kann. In dem Profil vom jeweiligen Gastgeber kannst du außerdem sehen welche Aktivitäten auf dem Bauernhof Camping angeboten werden. Da Bauernhöfe meist über weite Wiesenflächen rund um Haus und Hof verfügen, bieten sich viele Outdoor-Aktivitäten wie Fußball oder Badminton spielen an. Kinder und Hunde können sich nach Herzenslust austoben. Außerdem kann man oft in der naheliegenden Natur wandern und Fahrradtouren unternehmen. 

Der ein oder andere Bauernhof Camping besitzt zudem gemütliche Gemeinschaftsräume mit Spielen und Büchern. Abends kann man sich hier mit der Familie zusammensetzen und gemeinsam einen Spieleabend veranstalten.

Bauernhof Camping: Welche Vorteile bietet Camping auf dem Bauernhof?

Im Vergleich zu Ferienwohnungen auf dem Bauernhof bietet Bauernhof Camping einige Vorteile. Wer mit dem Wohnmobil, Wohnwagen oder dem Zelt auf einem Bauernhofcamping übernachtet, spart nicht nur Geld, sondern bekommt die Frische Landluft sowohl tagsüber als auch nachts gratis dazu. Zudem kann man auf einem Bauernhof Camping in Deutschland, aber auch in den Niederlanden und Ländern mit seinem Zelt direkt neben den Feldern, der Kuhweide oder der Pferdekoppel stehen und somit vom Campingstuhl aus das Landleben ganz gemütlich in sich aufnehmen. Ein weiterer wunderbarere Vorteil des Urlaubs auf dem Bauernhof ist, dass viele landwirtschaftliche Betriebe einen eigenen Hofladen haben, in dem man die lokal hergestellten Produkte des Hofes kaufen kann. Direkt vom Feld auf den Tellerm frische geht es nicht.

Kurzum, Camping auf dem Bauernhof ist idyllisch, ursprünglich, authentisch und naturnah! 

Noch nicht das Richtige dabei? Hier geht es zu einer noch größeren Auswahl an kleinen, naturnahen Campingplätzen.

Campingplatz in Europa finden

Entdecke deinen nachhaltigen Kurzurlaub

Bis zu 95% CO2-Einsparung bei Buchung eines Campspace. Mehr dazu